Rink, Katrin

Katrin Rink (KRI)

Lehrkraft fĂŒr Deutsch und Geschichte

Zitat

„Das Leben anzuregen – und es sich dann frei entwickeln zu lassen – hierin liegt die erste Aufgabe des Erziehers.“ 

Maria Montessori

 

Kurzvorstellung

Als gebĂŒrtige Magdeburgerin fiel es mir nicht leicht, meine Heimat zu verlassen, da ich dieser geschichtstrĂ€chtigen Elbmetropole im Herzen sehr verhaftet bin. Doch 2007 verschlug es mich durch das Studium nach Potsdam und schnell zog mich die Stadt in ihren Bann, sodass fĂŒr mich klar war, dass ich hier gern auch beruflich Wurzeln fassen möchte. So absolvierte ich mein Referendariat am Schiller Gymnasium in Potsdam und seit 2019 bin ich mit Freude Lehrkraft am Leibniz-Gymnasium.

Das oben aufgefĂŒhrte Zitat spricht mir aus der Seele und so ist dies, meines Erachtens nach, nicht nur die Aufgabe des Erziehers, sondern auch die der Lehrkraft. Denn FreirĂ€ume bieten nicht nur die Möglichkeit, selbststĂ€ndig sowie selbsttĂ€tig zu werden, sondern sie geben den SchĂŒlerInnen auch die Chance, sich nach ihren individuellen BedĂŒrfnissen zu entwickeln, ein kritisches Hinterfragen zu erlernen sowie aber auch kreativ zu sein, um als Persönlichkeit zu reifen. Ich möchte Kinder und Jugendliche dabei unterstĂŒtzen und sie auf ihrem Weg begleiten.

 

GDPR