Rink, Katrin

Katrin Rink (KRI)

Lehrkraft f√ľr Deutsch und Geschichte

Zitat

„Das Leben anzuregen – und es sich dann frei entwickeln zu lassen – hierin liegt die erste Aufgabe des Erziehers.“¬†

Maria Montessori

 

Kurzvorstellung

Als geb√ľrtige Magdeburgerin fiel es mir nicht leicht, meine Heimat zu verlassen, da ich dieser geschichtstr√§chtigen Elbmetropole im Herzen sehr verhaftet bin. Doch 2007 verschlug es mich durch das Studium nach Potsdam und schnell zog mich die Stadt in ihren Bann, sodass f√ľr mich klar war, dass ich hier gern auch beruflich Wurzeln fassen m√∂chte. So absolvierte ich mein Referendariat am Schiller Gymnasium in Potsdam und seit 2019 bin ich mit Freude Lehrkraft am Leibniz-Gymnasium.

Das oben aufgef√ľhrte Zitat spricht mir aus der Seele und so ist dies, meines Erachtens nach, nicht nur die Aufgabe des Erziehers, sondern auch die der Lehrkraft. Denn Freir√§ume bieten nicht nur die M√∂glichkeit, selbstst√§ndig sowie selbstt√§tig zu werden, sondern sie geben den Sch√ľlerInnen auch die Chance, sich nach ihren individuellen Bed√ľrfnissen zu entwickeln, ein kritisches Hinterfragen zu erlernen sowie aber auch kreativ zu sein, um als Pers√∂nlichkeit zu reifen. Ich m√∂chte Kinder und Jugendliche dabei unterst√ľtzen und sie auf ihrem Weg begleiten.

 

GDPR