Schulsozialfonds

Der Schulsozialfonds soll es ermöglichen, dass jedes Kind möglichst unabhängig von der finanziellen Situation der Eltern und damit gleichberechtigt an der gesetzlich vorgeschriebenen Schulbildung und an außerunterrichtlichen Aktivitäten teilnehmen kann. Die Mittel dafür werden vom Bildungsministerium des Landes Brandenburg zur Verfügung gestellt.

Anträge können Erziehungsberechtigte stellen, deren Kinder am Leibniz-Gymnasium lernen (5.-10. Klasse) und die sich in einer finanziellen Notlage befinden.

Dazu gehören der Bezug von Leistungen nach SGB II, SGB XII usw., aber auch kurzfristig eintretende, durch schwierige Lebensumstände hervorgerufene Situationen, die es den Erziehungsberechtigten unmöglich machen, bestimmte Ausgaben für den Schulbedarf des Kindes aus eigener Kraft zu tragen.

 

Aus dem Schulsozialfonds können Kosten erstattet werden, die für die Teilnahme am Unterricht oder an schulischen Veranstaltungen (eintägig) entstehen, z.B.:

  • Arbeitshefte (keine Lehrbücher!)
  • Unterrichtsbedarf (Schreibmaterialien, Zirkel, Farben usw.)
  • Sportkleidung für den Sportunterricht
  • Wandertage, Theaterbesuche etc. inklusive Fahrtkosten

Bei Nachfragen im Detail wenden Sie sich bitte an Herrn Reinhardt (Fachlehrer Sport/Geschichte und Verwalter des Sozialfonds, eMailReinhardt@leibniz-gymnasium.deoder reinhardt.st@t-online.de).

Bei Nachfragen im Detail wenden Sie sich bitte an Herrn Reinhardt (Fachlehrer Sport/Geschichte und Verwalter des Sozialfonds, eMail: Reinhardt@leibniz-gymnasium.deoder reinhardt.st@t-online.de).

Für einen Antrag nutzen Sie bitte dieses Formular.

Legen Sie jedem Antrag bitte einen Nachweis der wirtschaftlichen Notlage (z.B. ALG II-Bescheid) in Kopie sowie die Quittungen und Belege zu den Kosten, die Sie erstattet bekommen möchten, bei. Eine Vorfinanzierung aus dem Sozialfonds ist nicht möglich. Alle Daten und Informationen werden durch uns strengstens vertraulich behandelt.

Nach Bearbeitung des Antrages erhalten Sie einen schriftlichen Bescheid, dem Sie alle weiteren Informationen entnehmen können.

St. Reinhardt
Verwalter Schulsozialfonds