Schulsanitäter

Unwohlsein, Schmerzen, Verletzungen, …
Wenn sich jemand gesundheitlich schlecht fühlt oder sich verletzt, dann sind wir als Schulsanitäter da und helfen. Wir sind aktuell ca. 10 Schüler*innen aus den Klassen neun bis 12 und jeden Tag für alle Notfälle zu Stelle.
Alle Schulsanitäter*innen (SSD’ler*innen) haben eine Ausbildung und sind somit für viele Aufgaben geschult. Die Wichtigsten sind:
–  Erstversorgung und Betreuung des Patienten
–  Durchführen von Maßnahmen zur Verbesserung des gesundheitlichen Zustandes
–  Koordination der Einsätze
–  Informieren der Sorgeberechtigten
Sollte etwas passieren, dann erreicht man die diensthabenden SSD’ler*innen direkt im Sanitätsraum 13.5, direkt neben dem Eingang zum J.-Kepler-Platz, oder über das Sekretariat. Spätestens nach 5 Minuten sind sie an der Unfallstelle und können, noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienst, qualifizierte Hilfe leisten.
Fragen können gerne an die Leitung gestellt werden. Diese erreicht ihr in allen Pause im Raum 13.5 oder per Telefon unter 03312897707 .
Ihr wollt mitmachen?? Dann sprecht uns gerne an oder besucht unsere Sani-AG, jeden Mittwoch im Mittagsband im Raum 13.5