Schulclub

Schulclub

Mit Freundlichkeit und Leistung zum Erfolg (Motto der Schule)

Pädagogisches Leitbild(aus dem Schulprogramm)

 

Das Leibniz-Gymnasium bietet den Schülerinnen und Schülern eine vielfältige interessenspezifische Förderung und trägt dazu bei, dass viele Schüler die allgemeine Hochschulreife mit sehr guten und guten Ergebnissen erlangen.

Wir legen im Schulleben sehr viel Wert auf die Partizipation von Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern bei der Gestaltung eines aktiven Schullebens, was an unserer Schule vor allem durch ein hohes Maß  an Engagement der Eltern- und Schülerbeteiligungen in den Gremien der Schule zum Tragen kommt.

Die Schule hat sich das Ziel gesetzt, einen wesentlichen Beitrag zu leisten, dass die Schülerinnen und Schüler zu eigenständigen und verantwortlichen Persönlichkeiten in Staat und Gesellschaft werden sowie ein von Freiheit und Selbstbestimmung geprägtes Leben führen können.

Die Vermittlung von Kompetenzen und begabungsgerechtes Fordern und Fördern im Unterricht sind die Grundlage für die duale Profilbildung unseres Gymnasiums.

Das Leibniz-Gymnasium ist eine Schule, in der wir unsere demokratische Grundhaltung üben und leben. Mit Stolz und gleichzeitiger Verantwortung tragen wir den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“. Diese Auszeichnung ist geprägt durch gegenseitige Wertschätzung, in der wir die Verschiedenartigkeit der einzelnen Mitglieder unserer Schulgemeinschaft als Bereicherung unserer Schulkultur erleben. Der wertschätzende Umgang aller Lehrkräfte, Schüler und Eltern zeigt sich darin, einander freundlich, hilfsbereit und respektvoll zu begegnen, die Hausordnung einzuhalten und  das Leibniz-Gymnasium nach außen würdevoll zu vertreten.

Alle Schülerinnen und Schüler, alle Lehrkräfte und Eltern sollen sich bei unserer gemeinsamen Bildungs- und Erziehungsarbeit wohlfühlen. Dies kann  nur gelingen, wenn alle Beteiligten zielgerichtet, vertrauensvoll und kompetenzorientiert zusammenarbeiten.

Das Schulprogramm des Leibniz-Gymnasiums stellt auch die Beschreibung der gewachsenen Eigenart unserer Schule dar. Es besitzt gleichermaßen programmatischen wie informativen Charakter und stellt für Lehrende, Lernende und Eltern einen Kanon verbindlicher Verabredungen dar. Für die gesamte Schulgemeinschaft bietet das Schulprogramm die Chance zur Konzentration aller pädagogischen Bemühungen. Darüber hinaus können Außenstehende, sich auf dieser Grundlage ein erstes Bild von unserer Schule machen.

Wir sehen die ganzheitliche Entwicklung der Schülerinnen und Schüler als zentrale Aufgabe unserer Schule an. Entsprechend genießen die Aufgabenfelder (das gesellschaftswissenschaftliche, das mathematisch-naturwissenschaftliche, das sprachliche, das sportlich-künstlerisch-musische) an unserer Schule die gleiche Beachtung. Unsere Schule bietet deshalb neben dem Pflichtprogramm viele Möglichkeiten, individuelle Neigungen und Interessen zu entwickeln.

Schüler, Lehrer und Eltern des Leibniz-Gymnasiums

Das vollständige Schulprogramm des Leibniz-Gymnasiums lesen Sie hier.

Das aktuelle Medienkonzept finden Sie hier.

Den vollständigen Endbericht zur Schulvisitation im Januar 2011 finden Sie hier.