Information vom Schulleiter zur Schulorganisation ab 12. April 2021

Sehr geehrte Eltern,

ich möchte Sie auf die Unterrichtsorganisation ab dem 12. April aufmerksam machen. Das Schreiben des MBJS dazu finden Sie hier. Wesentliche Punkte habe ich gelb markiert. Auf der Seite 3 Punkt 3 bitte ich Sie, die Abmeldungen an den zuständigen Klassenleiter oder Tutor zu richten. Dies entlastet die Verwaltung. Vielen Dank.

Zur feiwilligen Teilnahme am Präsenzunterricht habe ich mich bereits klar positioniert.

Da grundsätzlich das seit 2 Wochen bestehende Wechselmodell fortgeführt wird, entscheiden auch weiterhin die Erziehungsberechtigten über die Teilnahme iher Kinder am Präsenzunterricht. Da völlig offen ist, wie lange dieser Zustand Gültigkeit hat, möchte ich nochmals sehr eindringlich darum bitten, die Kinder in die Schule zu schicken. Die Schule ist geöffnet und die Lehrkräfte sind bereit. Weitere Fehltage oder -wochen beeinflussen die Leistungsentwicklung der Kinder.

Bezüglich des Betriebspraktikums werde ich mit den Klassenelternsprecher:innen 9 im Rahmen der nächsten Schulleitersprechstunde in Kontakt treten. Gut wäre es, wenn sich die Eltern 9 dazu bereits im Vorfeld verständigen könnten.

Nach den Ferien veröffentlicht Herr Sommerfeld den Plan für die Klassenarbeiten. Bezugnehmend auf das Schreiben des MBJS vom 25.03. Seite 3 Punkt 2 nutzen wir auch die Sporthalle, um die erforderlichen Hygienemaßnahmen umzusetzen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie frohe Ostern und bedanke mich sehr herzlich im Namen des gesamten Kollegiums für Ihr Engagement, Verständnis und Ihre Unterstützung. Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Uwe Schmidt
Schulleiter