Gremien

Schülerkonferenz (Brandenburgischen Schulgesetz §84)

In der Schülerkonferenz werden die Interessen und Meinungen aller Schülerinnen und Schüler einer Schule zusammengetragen und vertreten. Die Schülerkonferenz beteiligt sich an der Verwirklichung des Bildungsauftrages der Schule und fördert die Mitwirkungs- und Verantwortungsbereitschaft aller Schülerinnen und Schüler. Sie setzt sich aus allen Klassen- bzw. Kurssprecher einer Schule zusammen. Außerdem nehmen je zwei Vertreterinnen und Vertreter der Eltern- und Lehrerkonferenz beratend teil. Ein hierfür benanntes Mitglied der Schulleitung soll auf Wunsch der Schülerkonferenz ebenfalls beteiligt sein.

Die Schülerkonferenz kann bis zu drei Lehrkräfte der Schule zu Vertrauenslehrkräften wählen. Diese Lehrkräfte sollen an den Sitzungen mit beratender Stimme teilnehmen. Die Vertrauenslehrkräfte sind berechtigt, Auskünfte über Angelegenheiten, die ihnen in dieser Funktion anvertraut wurden, gegenüber Vorgesetzten zu verweigern, soweit nicht strafrechtliche Tatbestände betroffen sind. Die Schülerkonferenz wird mindestens dreimal im Jahr einberufen.

Schülerkonferenz am Leibniz-Gymnasium 2016-2017:

  • Elisa Hoeppner (Sprecherin)
  • Maximilian Hahn (Stellvertreter)
  • Herr Scheffler
  • Frau Peschel
  • Frau Kühn
  • Frau Trunow

Elternkonferenz ( BbgSchulG § 82 )

„Die Elternkonferenz ist ein Gremium, in dem die Interessen und Meinungen aller Eltern einer Schule zusammengetragen und vertreten werden. Alle von den Elternversammlungen der Klasse gewählten Elternsprecher/innen sind stimmberechtigte Mitglieder in der Elternkonferenz. Beratend nehmen zwei Vertreter aus der Lehrerkonferenz und zwei Vertreter aus der Konferenz der Schüler und Schülerinnen teil. Auf Wunsch der Elternkonferenz soll ein Mitglied der Schulleitung bei den Beratungen anwesend sein. Es werden Probleme diskutiert und Anträge ausgearbeitet, die später in die Schulkonferenz eingebracht werden. Gewählt wird alle zwei Jahre.“

Elternkonferenz am Leibniz-Gymnasium 2016-2017:

  • Frau Schroedter (Elternsprecherin)
  • Herr Scheffler (Stellvertreter)
  • Herr Hable (Stellvertreter)
  • Frau Schaefer
  • Frau Fischer
  • Emma Krüger
  • Anton Schwerin

 

Schulkonferenz (BbgSchuIG §§ 90,91):

„Die Schulkonferenz ist das gemeinsame Beratungs- und Entscheidungsgremium der Schule. Sie berät in allen wichtigen Angelegenheiten, die die Schule betreffen. Sie vermittelt in Streitfällen. Eine Drittelparität erlaubt, dass die drei großen an Schule beteiligten Personengruppen (Eltern, Lehrkräfte, Schülerinnen und Schüler) in der Schulkonferenz vertreten sind und ihre Meinungen gleichberechtigt einbringen können. Stimmberechtigte Mitglieder der Schulkonferenz sind die Schulleiterin/der Schulleiter, vier Lehrkräfte, fünf Schülerinnen/Schüler, sowie fünf Eltern. Sie werden von ihren Konferenzen für jeweils zwei Jahre als Vertreterinnen/Vertreter gewählt.“

Schulkonferenz am Leibniz-Gymnasium 2016-2017:

Lehrer: Schüler: Eltern:
  • Herr Schmidt (Geschäftsführer)
  • Herr Reinhardt
  • Frau Wagner
  • Frau Frühauf
  • Herr Sander-Netz
  • Fabio Stemmler
  • Hannah Nonnast
  • Maximilian Hahn
  • Jan-Hendrik Schmitt
  • Elisa Hoeppner
  • Frau Eichkorn (Vorsitzende)
  • Frau Schmitt (Stellvertreterin)
  • Herr Bathe
  • Frau Feuerherdt
  • Herr Affeldt

Weitere Gremien:

Kreisschülerrat am Leibniz-Gymnasium 2016-2017:

  • Jakob Jardan

 

Kreiselternrat am Leibniz-Gymnasium 2016-2017:

  • Frau Krebs
  • Frau Goecke (Stellvertreterin)

 

Kreislehrerrat am Leibniz-Gymnasium 2016-2017:

  • Frau Kloth