Informatik

In der heutigen Wissensgesellschaft spielen in beinahe allen Arbeits- und Lebensbereichen Informatiksysteme eine tragende Rolle. Die Informatik, eine sehr junge Wissenschaft, liefert die Basis für den sicheren Umgang mit der IT und ein tiefgreifendes Verständnis für Informatiksysteme.

Wir, die Informatiklehrer, wollen den Schülerinnen und Schülern unserer Schule eine solide Grundlage für den sicheren Umgang mit Computern vermitteln und den Computer als Werkzeug verstanden wissen, welches uns bei den täglich anfallenden Arbeiten unterstützen kann. Wir möchten durch unseren Unterricht die planvolle, analytische und systematische Arbeit jedes Einzelnen, aber auch die Arbeit im Team fördern und schulen. So ist es nicht nur wichtig eigene Ideen zu haben, sondern sie auch mit anderen teilen und sie präsentieren zu können. Teamfähigkeit spielt eine große Rolle in der Informatik, so auch bei uns im Unterricht.

Die Kollegen des Fachbereiches Informatik (v.l.n.r.):

  • Ricardo Böhm (Student)
  • Martina Jank

Unterrichtsinhalte

  • Klasse 7

Integriert in den WAT-Unterricht werden in dieser Jahrgangsstufe informationstechnische Grundlagen vermittelt und vertieft.

  • Klasse 8

In der 8.Klasse findet der Informatikunterricht im Schuljahr 2017/18 erstmals für alle Schüler im Klassenverband statt.
INHALTE:
– Daten, Information, Nachrichten und Codierung (ASCII, UniCode, Strichcode, QR-Code), Datensicherheit
– Algorithmisches Problemlösen (Programmierung mit Snap!)
– Betriebssysteme

  • Klasse 9

In der 9.Klasse können die Schülerinnen und Schüler im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts Informatik belegen.
INHALTE: (im Schuljahr 2017/18 im 1.Hj analog zu Klasse 8)
– Daten, Information, Nachrichten und Codierung (ASCII, UniCode, Strichcode, QR-Code), Datensicherheit
– Algorithmisches Problemlösen (Programmierung mit Snap!)
– Betriebssysteme
– digitale Bilder (Pixel- und Vektorgrafik, Komprimierung, Farbtiefe, Auflösung …)
– HTML + CSS
– Programmierung mit Python (Vertiefung des Themas Algorithmen u. Programmierung)

  • Klasse 10

In der 10.Klasse können die Schülerinnen und Schüler Informatik als Schwerpunktfach belegen.
INHALTE:
– Datenbanken
– Algorithmen und Programmierung/OOP (Java-Hamster)
– HTML-Projektarbeit

  • Klasse 11

Im Jahrgang 11 kann Informatik als Grundkurs und Kurs auf erhöhtem Niveau belegt werden.
INHALTE:
– Algorithmen und lineare Datenstrukturen (im GK + EK) (wir arbeiten mit JAVA)
– Grundlagen logischer Schaltungen (nur EK)
– Datenbanken (im GK + EK)

  • Klasse 12

Im Jahrgang 12 kann Informatik als Grundkurs und Kurs auf erhöhtem Niveau belegt werden.
INHALTE:
– Softwareentwicklung (OOP) (im GK + EK) (wir arbeiten mit Python + JAVA)
– Sprache und Automaten (im GK + EK)
– deklarative Programmierung
– Projektarbeit

 

Wettbewerbe

Alle Informatikkurse nehmen traditionell am Informatik-Biber-Wettbewerb teil. Die Schülerinnen und Schüler werden wärend des Unterrichts auf den Wettbewerb vorbereitet.
Nächster Wettbewerbstermin: 6.-17.11.2017

Hervorragende Resultate:

2016:
1.Preis: Jaromir Schorn (10B) 168 von 180 Punkten
2.Preis: Maximilian Neumann (EK MA 12) 163 von 180 Punkten
2.Preis: Lea Häusler (EK PH 11) 140 von 180 Punkten

2015:
1.Preis: Richard Panthel (10A) 180 von 180 Punkten
2.Preis: Claude Kummerlöwe (10B) 164 von 180 Punkten

Facharbeiten Klasse 9

Thema 1: Open Source / Freie Software
Thema 2: Betriebssysteme / Gegenüberstellung Windows – Linux oder Windows – MacOS
Thema 3: Regelverstöße im Internet / Computerkriminalität
Thema 4: Cybermobbing
Vom Schüler selbst gewählte Themen sind gerne gesehen. Bitte sprecht den Fachlehrer an.

Projekte

Schuljahr 2017/2018
Klasse 7:

Projekttag zu den Themen #Gezieltes-Suchen-im-Netz und #Cybermobbing im September/ Oktober 2017
Klasse 8:
Projekt zum Safer-Internet-Day im Februar 2018
Klasse 9:
Projekt „Vorbereitung auf die Facharbeit“: #Suchen #Plagiate #Textverarbeitung-richtig-nutzen