Englisch

To understand English is one thing; to understand an Englishman who talks is another.

Aleister Crowley

Im Schuljahr 2017 / 18 arbeiten folgende Kolleginnen und Kollegen in unserem Fachbereich:

Frau Frühauf, Herr Lenz, Frau Markgraf, Frau Rüsike, Herr Miethling, Frau Bahalwan, Frau Winters, Frau Zerbe, Herr Fulland.

Unterstützt werden wir von den LehramtsanwärterInnen Frau Porschitz und Herrn Beckmann.

Inhalte

Seit dem Schuljahr 2014 / 15 führen wir sukzessive das neue Lehrwerk Green Line vom Klett-Verlag ein. Die Unterstützung durch modernste Materialien, wie den Digitalen Unterrichtsassistenten, ermöglicht uns eine optimale Ausnutzung der vorhandenen technischen Möglichkeiten, z.B. der Smartboards in den meisten Unterrichtsräumen.

Lehrwerkbegelitend beziehen wir besonders in den LuBK verstärkt Lesehefte und Jugendromane in die Arbeit mit ein (z.B. “The Network“, “Holes“, “Slam“)

Themenbereiche in den einzelnen Jahrgangsstufen

Klasse 5: Ich, mein Zuhause, meine Schule, mein Tagesablauf, Shopping (u.a.)

Klasse 6: Meine Freunde, meine Schule, London, (u.a.)

Klasse 7: Mein Platz in der Gesellschaft, Schottland, Literatur (u.a.)

Klasse 8: derzeit noch Arbeit mit dem älteren Lehrwerk; Wechsel geplant für das nächste Schuljahr

USA

Klasse 9: derzeit noch Arbeit mit dem älteren Lehrwerk; Wechsel geplant für das Schuljahr 2018/19

Australien, Berufswahl, Medien

Klasse 10: Arbeit mit Green Line Transition neu; Jugendfragen, Medien, Literatur, Umwelt

In der Oberstufe arbeiten wir mit „Context 21“ vom Cornelsen-Verlag und streben auch hier einen baldigen Wechsel an.

Klasse 11und 12: Themen entsprechend des Rahmenlehrplans und der jeweiligen Vorgaben für das Zentralabitur, z.B. Das Individuum in der Gesellschaft, Umwelt, Medien, Kulturelle Identität

Teilnahme an Wettbewerben

Big Challenge (Klasse 5-7 in den LuBK verpflichtend, in allen anderen Klassen freiwillig)

Bundeswettbewerb für Fremdsprachen im Rahmen des Begabungsunterrichts

Translatores Juvenes (Übersetzungswettbewerb auf europäischer Basis)

Projekte und Exkursionen

Besuche von Theateraufführungen in englischer Sprache (Platypus-Theater; American Drama Group) in verschiedenen Klassenstufen, z.B.“See you later Navigator“ in Klasse 6 ,“Christmas Carol“ in Klasse 8 oder 9, verschiedene zum Rahmenlehrplan passende Stücke in der Oberstufe

Besuch von aktuellen originalsprachigen Filmen auf Jahrgangsstufenbasis entsprechend des Rahmenlehrplans; z.B. 2016 „Captain Fantastic“ für Jahrgangsstufe 11, 2017 „The Circle“ für Jahrgangsstufe 12

Themen für die Facharbeit

  1. A survey of young people. Ask young people what they like/dislike, do in their free time and so on and present your results.
    This might be a topic for 2 students.
  2. Plan a trip through Australia for an adventurer.
  3. Plan a trip through Australia for a sporting person (especially new sports, fun sports).
  4. “Finding Nemo / Dori” – What does the movie tell about life / environment in Australia? What is fact, what is fiction?
  5. Different English in Northern Ireland, Australia and Great Britain (words, spelling, pronunciation, grammar…)
  6. Introduce your favourite book. (summary, author, main character(s), why your favourite one?)
  7. Introduce your favourite film. (summary, director/actors, main character(s), why your favourite one?)
  8. English in German(y). (Where/ when and why do we use English words in German. Describe the development in the last years. Which areas of life are especially affected? How do you see this-positive or negative?)
  9. What jobs/professions do people need English for? (Where/when and why do they have to use it?)
  10. Students’ exchange / gap year (experiences/opinions/advantages/problems)
  11. Choose one text from your English book and rewrite it as a play one could act out. ( Decide how many characters there are, what they look like, when they appear or leave, what else they do, how they speak, what props you need and so on.)

Englisch-AG

“Words are our most inexhaustible source of magic” – J. K. Rowling

Leitung: Hannah Winters

Die Englisch-AG (English Conversation Club) des Leibniz-Gymnasiums Potsdam, bestehend aus Schülern der Jahrgangstufen 11 und 12, entstand im Schuljahr 2016/17 hauptsächlich mit der Intention, den Schülern einen entspannten Raum außerhalb des Regelunterrichts für die Entwicklung ihrer Sprechkompetenz in der englischen Sprache zu geben.

Ausgehend von den Themen des Rahmenlehrplans sowie von den individuellen Wünschen und Interessen der Schülerinnen und Schülern wird unter der Leitung von Frau Winters (englische Muttersprachlerin) folgendes angeboten:

  • kommunikative Aktivitäten, die ganz gezielt das Sprechen fördern
  • Prüfungstraining für die mündliche Prüfung in der 12. Klasse
  • Diskussionen und Debatten führen
  • informeller Austausch über aktuelle Themen in den Medien bzw. auf sozialen Netzwerken

Pull up a chair and come and join us! New members are always welcome!