Aktuelle Hinweise

Sehr geehrte Eltern,
ich möchte Sie über die wesentlichen Festlegungen zum Start des neuen Schuljahres informieren. (Hier Erste Schreiben des MBJS)
1. Das neue Schuljahr startet mit einer Schutzwoche. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler (SuS), die keinen Genesenen- oder Impfnachweis vorweisen können, sich dreimal pro Woche testen MÜSSEN. Alle anderen SuS KÖNNEN sich dreimal pro Woche testen. Sollten Sie, liebe Eltern, die im Anhang liegenden Formulare nicht bereits in der Schule hinterlegt haben, bitte ich darum, dass Ihre Kinder diese Formulare am ersten Schultag im Sekretariat unterschrieben abgeben. Testtage sind Montag/Mittwoch/Freitag. Die Lehrkräfte des ersten Blockes überprüfen die unterschriebenen Testungen. Ihre Kinder erhalten mit der Zeugnisausgabe die erforderlichen Testsets.
Vielen Dank für Ihre Unterstützung.
2. Bei Covid 19-typischen Krankheitszeichen müssen betroffene Personen der Schule fernbleiben.
3. Eine Maskenpflicht in den Innenräumen der Schule besteht nicht.
4. Gremiensitzungen und Gespräche mit Eltern in der Schule sind möglich.
5. Der Sportunterricht wird nach Stundentafel der jeweiligen Schulstufe gemäß Rahmenplan erteilt.
6. Singen und Chorgesang sowie das Spielen von Blasinstrumenten im Unterricht kann ohne Einschränkungen durchgeführt werden.
7. Zu Beginn des Schuljahres wird in den Kernfächern eine Lernstandserhebung in allen Jahrgangsstufen der Sekundarstufe I durchgeführt. Die Ergebnisse werden nicht zensiert, sondern liefern einen schnellen Überblick über eventuelle Lerndefizite.
8. Die Reduzierung der Anzahl und des Umfangs schriftlicher Arbeiten (Klassenarbeiten/Klausuren) entfällt.
9. Schulische Veranstaltungen und Schulfahrten können ohne weitere Beschränkungen geplant und durchgeführt werden.
10. Ganztagsangebote können durchgeführt werden.
 
Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie erholsame und gesunde Urlaubstage!
 
Mit freundlichen Grüßen
Uwe Schmidt
Schulleiter

Schuljahr 2021/2022:

14. Schreiben zur Organisation des Schuljahres vom 18.März 2022

13. Schreiben zur Organisation des Schuljahres vom 1.März 2022

Aktuelle Hinweise von der Stadtverwaltung Potsdam zu neuen Quarantäneregeln ab 14.02.2022

Ab 14.02.2022 erfolgt eine tägliche pflichtige Testung und Nachweisweisführung (Laufzettel) für alle ungeimpften und einmal geimpften SuS und Lehrkräfte.
Die Kontrolle erfolgt ab 14.02. nicht mehr an den Eingängen der Schule, sondern täglich im ersten Block durch die unterrichtenden Lehrkräfte.
Allen genesenen und vollständig geimpften bzw. geboosterten SuS und Lehrkräften wird dringend empfohlen, sich ebenfalls täglich zu testen.
 “Laufzettel” für den Testnachweis: Bescheinigung über die Durchführung eines Antigen-Schnelltests

Zwölftes Schreiben zur Organisation des Schuljahrs 2021/2022 vom MBJS (26.01.2022)

Elftes Schreiben zur Organisation des Schuljahrs 2021/2022 vom MBJS (23.12.2021)

Zehntes Schreiben zur Organisation des Schuljahrs 2021/2022 vom MBJS (23.12.2021)

Siebtes Schreiben zur Organisation des Schuljahrs 2021/2022 vom MBJS (25.11.,2021)

Änderung der Information zu Kontaktpersonen 1.Grades in Potsdamer Schulen (Infoschreiben der Stadt Potsdam vom 17.11.2021)

MBJS Testkonzept Schuljahr 2021/2022 (Stand 15.11.2021)

Verordnung über befristete Eindämmungsmaßnahmen aufgrund des SARS-CoV-2-Virus des Landes Brandenburg (vom 12.11.2021)

Elternbrief vom MBJS vom 16.09.2021

Elternbrief vom MBJS (20.08.2021) zum Thema Impfen der Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 12-17 Jahren

aktuelle Corona-Regelungen im Sportunterricht festgelegt vom MBJS (gültig am August 2021)

Schreiben vom MBJS vom 5.08.2021

Elternbrief vom MBJS (vom 30.07.2021) 

Zweites Schreiben vom MBJS (vom 30.07.2021) zur Unterrichtsorganisation des Schuljahres 2021/2022