Probenlager daheim!

Wer in der Woche vor den Herbstferien verschiedenste Klänge aus der Musikschule gehört hat, der hatte wahrscheinlich die Gelegenheit unserer BigBand beim Proben zu lauschen – was so einigen Fachlehrerinnen und Fachlehrern die Nerven raubte!

Dieses Jahr fand das Probenlager der BigBand unserer Schule in der städtischen Musikschule Johann Sebastian Bach statt. Durch die Coronapandemie konnte keine Reise veranstaltet werden, daher war dies die Alternative.  Die Schülerinnen und Schüler probten vom 6.10.21 – 8.10.21 jeweils von 8-13 Uhr, anstatt den regulären Unterricht zu besuchen. Das Projekt wurde von Herrn Hanke geleitet. Die BigBand, die u.a. aus Gesang, Blasinstrumenten und Schlagzeug besteht, hat für das Weihnachtskonzert geprobt. Dadurch sind im sonnigen Spätsommer schon Weihnachtslieder durch die Gänge gehallt. Aber auch moderne Stücke wie “Beggin’” oder “We will rock you” wurden angegangen. Die Spielweise und Details sowie die Harmonie zwischen den vielen verschiedenen Instrumenten konnten vorangebracht werden. Dieses Jahr sind viele neue Schüler:innen der BigBand beigetreten, die erst seit ein paar Monaten ein Instrument spielen konnten, aber auch fortgeschrittene Spieler waren gut gemischt vertreten. Für viele spielt Musik eine wichtige Rolle im Leben und einige könnten sich sogar vorstellen, damit in die berufliche Richtung zu gehen. Auch die Erfahrung so intensiv und viel zu üben, war vor allem für den Neuzugang eine neue Herausforderung.

Ein typischer Tag begann mit dem ca. 15-minütigen Aufbau und dem Ankommen der Musiker:innen. Entweder wurde je nach Instrumentgruppe einzeln oder gemeinsam geprobt. Die Swing-Spielweise musste beispielsweise erlernt und angewandt werden – hier wurden einzelne Baustellen an den Stücken angegangen. Aber auch das Große und Ganze – wie beispielsweise die Abstimmung der Lautstärke einzelner Instrumente, gemeinsames Pausieren und Wiederholen – musste geklärt werden.

Wir können auf das Ergebnis gespannt sein, wenn am 16. Dezember 2021 das Weihnachtskonzert stattfindet!