Austausch Zaragoza 2020

Wir, fünf Mädels aus der 10. Klasse, waren von Anfang Januar bis Anfang Februar für 4 Wochen zu einem Schüleraustausch in Zaragoza, in Spanien. Jede von uns hat für diese Wochen bei ihrer spanischen Austauschpartnerin zu Hause gewohnt und den Alltag in einer spanischen Familie miterlebt. Wir sind jeden Tag mit unserer Austauschschülerin zur Schule gegangen und haben sie am Nachmittag bei ihren Freizeitaktivitäten begleitet oder uns gemeinsam in der Stadt getroffen. Zaragoza ist eine sehr hübsche Stadt, die im Norden von Spanien liegt. An den Wochenenden haben wir Reisen in andere Teile von Spanien gemacht und waren an einem Wochenende sogar mit Schülern aus unserer Klassenstufe und ein paar Lehrern zu einem Treffen in Valladolid mit anderen Schulen aus Spanien. Das war ein sehr schönes und erlebnisreiches Wochenende für uns. Wir alle haben uns in unseren Gastfamilien und in der Schule sehr wohl gefühlt und die vier Wochen genossen! Die Zeit in Zaragoza hat uns sprachlich sehr geholfen! Wir alle verstehen und sprechen nun viel besser Spanisch als noch vor unserer Reise, außerdem sind wir offener für Neues und trauen uns mehr Spanisch zu sprechen. Wir alle sind sehr dankbar für diese Erfahrung und werden diese vier Wochen nie vergessen!

Pia Glasemann