Theaterbesuch – Große Damen, kleine Damen

5 Jungs, die sich noch nie gesehen haben, werden nach einem Casting in der Boyband „Bouncin and Bros“ zusammengeworfen. Mit Hilfe von der strikten Managerin Cat, dem immer gut gelaunten Schorsch, der schüchternen Schneiderin Richie und der forderten Fitnesstrainerin Coper soll es in Richtung Erfolg gehen. Doch was wäre das Leben ohne Dramen? Genau langweilig. Deshalb werden aus den einzelnen kleinen Dramen ein großes persönliches Drama. Es ist ein interessantes Theaterstück, welches verschiedene Themen aufgreift:

Umweltschutz, Homosexualität …
Große Dramen, kleine Dramen ist ein schönes Theaterstück mit viel Gesang und Tanz.

Auch die vielen Klischees sorgen für Unterhaltung und ein unerwartetes Ende!

Friederike, Philipp (10E)