Ein Genie zu Besuch in der 5A

Um wen geht es: Robert Neumann, 18 Jahre alt, Pianist.

Er ist gebürtiger Russe und spricht neben seiner Muttersprache auch noch Deutsch und Griechisch. Seine Mutter spielt ebenfalls Klavier, aber er lernte das Klavierspielen auf der Musikschule.
Am 20.11.19 besuchte er unsere Klasse, die 5a, und erzählte uns, dass seine Mutter heute Klavierlehrerin ist und er selbst 3-4 Stunden pro Tag am Klavier übt.
Nachdem er sich uns vorgestellt hatte, spielte er uns ein paar Klavierstücke vor. Eines davon heißt Burlesca und das hat er selbst komponiert und im Oktober fertig geschrieben.
Auf dem Klavier spielte Robert auch noch eines seiner Lieblingslieder sowie ein Stück von Beethoven, welches selten gespielt wird, und Filmmusik von Harry Potter.

Leonie Heinrich und Onella Karem