1300 Euro gespendet

Schüler*innen des Leibniz-Gymnasiums unterstützen mit 1300 Euro Spendeninitiative „Ein Brunnen für Guinea“

Im Januar 2018 hat Frau Veltin den Brunnen der Dorfgemeinschaft der Gemeinde Wonkifong/Nasser offiziell feierlich übergeben. Die Freude und Dankbarkeit der Dorfbewohner ist riesig. Die Übergabe wurde mit einem fröhlichen Fest bei Anwesenheit des deutschen Botschafters Herrn Veltin, des Präfektes der Gemeindeverwaltung und der Bewohner gefeiert. Es war sogar eine ganze Schulklasse anwesend. Die Bewohner freuen sich jetzt über eine hervorragende Trinkwasserqualität mit einem hohen Mineralienanteil. Der Brunnen ist nachhaltig angelegt und wird über Jahrzehnte Wasser liefern. Schon jetzt ist ein Rückgang von Infektionen durch verseuchtes Trinkwasser zu verzeichnen.

Die Schüler*innen der 11.Klassen erarbeiteten die Spendensumme im Rahmen der Aktion Tagwerk im Juni 2017.