Europäischer Übersetzungswettbewerb Juvenes Translatores

Die Namen der Preisträgerinnen und Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs Juvenes Translatores sind nun auf der Website (https://ec.europa.eu/info/juvenes-translatores_de) veröffentlicht.

Es gibt nur eine Preisträgerin/einen Preisträger pro Land – was nicht bedeutet, dass nicht auch andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer großes Talent bewiesen haben! Diese Leistungen wurden durch die Korrektorinnen/Korrektoren der Übersetzungen anerkannt.

Sie möchten einige Wettbewerbsteilnehmer/-innen angesichts der Qualität ihrer Übersetzung besonders lobend erwähnen. Eine Auszeichnungsurkunde erhält Annika Hövel aus der Jahrgangsstufe 11.

Auch das Leibniz-Gymnasium gratuliert ganz herzlich.